Marilyn vos Savant ᐅ beliebte Zitate eines Superhirns


5 / 5 bei 1 Bewertungen | 7.730 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten


Inhalte und Fragen

  1. Ihre Bekanntheit
  2. Ihr Werdegang
  3. Kritik an der heutigen Arbeitswelt und dem Schulwesen
  4. Fazit



Marilyn vos Savant ᐅ beliebte Zitate eines Superhirns

Zitate und Werdegang des Superhirns Marilyn vos Savant. Marilyn vos Savant ist eine amerikanische Autorin, welcher der höchste gemessene IQ-Wert zugesagt wird.

Abschnitte
  1. Ihre Bekanntheit
  2. Ihr Werdegang
  3. Kritik an der heutigen Arbeitswelt und dem Schulwesen
  4. Fazit

Ihre Bekanntheit

Marilyn vos Savant ist eine amerikanische Kolumnistin und Autorin, der der höchste jemals gemessene IQ-Wert zugesagt wird. Geboren 1946, wuchs sie in ärmlichen und schwierigen Verhältnissen auf, hatte keine Lust zur Schule zu gehen und heiratete das erste Mal mit 16 Jahren, weil dies in ihrer Familie üblich war. Über diese Zeit spricht sie bis heute nicht gern. Nach der Schule begann sie ein Philosophie-Studium, was sie nach etwa zwei Jahren aufgrund von Drängen der Familie abbrach. Daraufhin handelte sie mit Aktien und Immobilien und erlangte so schließlich finanzielle Unabhängigkeit von ihren Eltern.

„Being defeated is often a temporary condition. Giving up is what makes it permanent.“- Besiegt zu werden ist oftmals nur ein temporärer Zustand. Aufzugeben ist, was diesen Zustand dauerhaft macht.

Ihr Werdegang

Mittlerweile ist sie in dritter Ehe mit dem Wissenschaftler Robert Jarvik verheiratet. Sie ist als Schriftstellerin tätig und hat mehrere Ratgeber verfasst, die sich mit mathematischen, politischen und sozioökonomischen Problemen befassen. Darüber hinaus ist sie Kolumnistin für eine amerikanische Sonntagszeitung und beantwortet dort persönliche Leserfragen, stellt Logikrätsel und befasst sich auch mit naturwissenschaftlichen Themengebieten. Gleichermaßen erforscht sie Herz-Kreislaufprobleme und arbeitet in der Firma ihres Ehemannes.

Wenn man sich ihre Biographie ansieht, scheint es, als könne sie alles und nichts: Weder hat sie ein abgeschlossenes Studium nachzuweisen, noch eine abgeschlossene Ausbildung.

„The length of your education is less important than its breadth, and the length of your life is less important than its depth.” – Die Länge deiner Erziehung ist unwichtiger als ihr Umfang und die Länge deines Lebens ist unwichtiger als ihre Bedeutsamkeit.

Was Marilyn vos Savant jedoch so außergewöhnlich macht, ist ihr IQ, der irgendwo zwischen 167+ und 228 liegt. Genau lässt sich die Zahl nicht feststellen, da IQ-Tests nur einen ungefähren Richtwert des tatsächlichen IQs als Ergebnis haben und Marilyn im Laufe ihres Lebens mehrere solcher Tests mit jeweils unterschiedlichen Ergebnissen machte.

Obwohl sie für fünf Jahre im Guinness-Buch der Rekorde als Frau mit dem höchsten IQ gelistet war, ist die IQ-Zahl für sie jedoch nicht ausschlaggebend für die reale Intelligenz. Für sie liegt persönlicher Erfolg nicht in den intellektuellen Fähigkeiten, sondern vielmehr im sozialen Geschick einer Person. Persönliche Charakterzüge wie Fleiß, Strebsamkeit und Eigenorganisation zählen für sie mehr im Leben und können so andere charakterliche Schwächen kompensieren.

„Success is achieved by developing our strengths, not by eliminating our weaknesses.“ − Erfolg erlangt man durch Weiterentwicklung unserer Stärken, nicht durch Beseitigung unserer Schwächen.

Der Titel der Frau mit dem höchsten IQ-Wert öffnete ihr Türen und machte sie berühmt. So wurde sie Teil der IQ-Industrie und nutzte effektiv ihren Bekanntheitsgrad: Menschen hörten auf die Ratschläge der schlausten Person der Welt. Daher schreibt sie seit 1986 für die Kolumne Ask Marilyn  Dort befasst sie sich unter Anderem auch mit der heutigen Arbeitswelt, der sie kritisch gegenübersteht.

Kritik an der heutigen Arbeitswelt und dem Schulwesen

Die Arbeit, wie wir sie heute kennen, ist für sie nicht optimal. Neue Technologien, wie Smartphones, Tablets und Laptops ermöglichen zwar von überall zu arbeiten, jedoch ist genau dies auch das Problem. Multitasking beispielsweise wird gerne vom Arbeitgeber gesehen, aber ist oftmals eher Störung des Arbeitsflusses anstatt eine Bereicherung.

Anstatt sich durch ankommende Mails oder SMS stören zu lassen, sollte man sich nur auf eine Aufgabe konzentrieren, um effektiv arbeiten zu können.

Studenten gibt sie den Rat, keine Musik beim Lernen zu hören, da diese die Konzentration stört. Stattdessen sollte man lieber in ein Café oder in eine Bibliothek gehen, um sich so vom Multitasking abzuhalten und um erfolgreich studieren zu können. Ihr Rat: Multitasking nur, wenn du es wirklich liebst und es dich nicht von anderen, wichtigen Tätigkeiten abhält!

„To acquire knowledge, one must study; but to acquire wisdom, one must observe.“ – Um sich Wissen anzueignen, muss man lernen; aber um Weisheit zu erlangen, muss man beobachten.

Darüber hinaus hat sie eine starke Meinung zur „Du sollst“-Haltung vieler Eltern. Das, was Eltern oftmals am besten für ihr Kind halten, muss nicht zwingend auch das Beste für dieses sein. Viel wichtiger ist es, sich in dem Bereich weiterzubilden, der einem Freude und Spaß bereitet; sich also loszusagen von den Erwartungen anderer und auf sich selbst zu hören. Das eigene Potential zu erreichen sollte das Hauptziel des Lebens sein, nicht das, was sich andere Menschen von einem wünschen.

Das heutige Schulsystem, bei dem Schüler nur dasitzen und zuhören, was die Lehrer ihnen beibringen, ist für vos Savant ebenso nicht förderlich für die Ausbildung der Intelligenz. Lieber wäre es ihr, die Schüler und Studenten würden aktiv den Unterricht mitgestalten, nicht alles glauben, was ihnen beigebracht wird und so ihren gesunden Menschenverstand trainieren, um später erfolgreich in der Arbeitswelt bestehen zu können.

„Be able to defend your arguments in a rational way. Otherwise, all you have is an opinion.“ − Sei imstande, deine Ansichten rational zu verteidigen. Sonst hast du nur eine Meinung.

Auch Tageszeitungen steht vos Savant kritisch gegenüber. Sie liest jeweils nur die erste Seite einer Zeitung oder die ersten zwei Paragraphen eines Artikels. Danach, so sagt sie, sehe sie nur noch unterschiedliche Meinungen und keine neuen Informationen wiedergegeben, weshalb das Lesen eines kompletten Artikels nur Zeitverschwendung sei.

„Be able to notice all the confusion between fact and opinion that appears in the news.“- Sei imstande, all das Durcheinander zwischen Fakt und Meinung in den Nachrichten zu bemerken.

Fazit

Bis heute ist vos Savant eine Frau, der Gehör geschenkt wird. Sie vertritt eine starke Meinung gegenüber gängigen und alltäglichen Gegebenheiten und versucht, diese rational zu erklären, um das Bewusstsein der Menschen zu erweitern und diese zum Um-, und Weiterdenken zu animieren.


Kommentare (0)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

Weihnachten und Silvester 2017

Zur aktuellen Vorweihnachtszeit haben wir zahlreiche Adventssprüche, Weihnachtssprüche und ein Weihnachtsquiz für euch vorbereitet. Eine besinnliche Weihnachtszeit wünschen wir euch. Danach geht es gleich weiter mit unseren Silvestersprüchen 2017/18 und Neujahrswünschen 2018.

© Plakos GmbH 2017 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs